Realschulzweig
zum Werkrealschulzweig hier klicken
Unsere Schule
    Neuigkeiten
    Anfahrt
    Radwegeplan
    Aufgaben und Ziele
     Leitgedanken und Profil
    Freundeskreis
     GMS-SZW
     Leitung
     Kollegium
     Schulpartnerschaft
     Impressum
 Allgemeines
     Eltern & Schule
     Termine
     Time Out
     Schulordnung
     Schulsozialarbeit
     Schulbibliothek
 Veranstaltungen
     5er Begrüßung
     Schapbachhof
     Rosentag
     Sporttag
    AGs
 SMV
     Unsere SMV

Neuigkeiten

s
disco
Schuldisco

Nach langer Zeit findet endlich wieder einmal eine SMV Party statt.
Am Freitag, 22. März ab 20 Uhr steht die Hagenbachhalle für alle tanz- und partyhungrigen Schüler unserer Schule ab Klasse 8 offen. Wir hoffen, dass das Angebot rege nachgefragt wird.
Die Veranstaltung endet um 24 Uhr. Um die Sicherheit unserer Schüler zu gewährleisten ist, wie bereits die letzten Male auch, Security anwesend.

turnen
DTB Qualifikation

Am Freitag, den 15.03.2019 machte sich die Sportprofilfachgruppe auf den Weg nach Stuttgart Bad Cannstatt in die Porsche Arena, um bei den Teamqualifikationen der Turnerinnen mitzufiebern. Aus dem Staunen kam hier niemand heraus, egal ob über das Sprungvermögen der Turnenrinnen bei der Bodenkür, über die akrobatischen Elemente am schmalen Schwebebalken, über die Flugelemente von einem Holm zum anderen am Stufenbarren oder über den sicheren Stand trotz mehrerer Überschlagbewegungen und Drehungen nach dem Abdruck am Sprungtisch.
Tief beeindruckt und motiviert für den Sportunterricht fuhren unsere Profilfächler und LehrerInnen anschließend mit dem Zug nach Hause.

tdot
Tag der offenen Tür

Am Samstag, 23. Februar 2019 von 10.00 bis 13.00 Uhr findet unser diesjähriger Tag der offenen Tür statt. Hierzu sind Sie, liebe Eltern, mit Ihren Kindern herzlich eingeladen. Das Programm ist in 2 Teile gegliedert:
Um 10.00 Uhr wird der Tag in der Aula mit einigen attraktiven Darbietungen unserer Schüler offiziell eröffnet. Anschließend findet ein buntes Programm mit verschiedenen Angeboten für die Kinder statt. Alle Erwachsenen erhalten in der Aula Informationen zu unserer Schule.
Ab 11.15 Uhr können sich Erwachsene und Kinder bei einem individuellen Rundgang über die Arbeit an unserer Gemeinschaftsschule informieren.
Für Ihr leibliches Wohl sorgen unsere Klassen und freuen sich auf Ihren Besuch im Schüler-Café.


Elternsprechtage

In diesem Schuljahr finden unsere beiden Elternsprechtage am Mittwoch, 20. Februar und am Montag, 25. Februar 2019 statt. Ab 16:00 Uhr bis 21:00 Uhr können die Eltern die von ihnen gewünschten Lehrkräfte zu einem persönlichen Gespräch in den jeweiligen Räumen treffen (Zimmerplan hängt aus).
Die Verpflegung wird von einer unserer Klassen am Cafe in der Schulstraße vorgenommen.

sos Helfer dringend gesucht

Liebe Eltern,

unsere Mensa ist derzeit montags dringend auf neue freiwillige Helfer angewiesen.

Falls Sie Interesse an einer Mithilfe haben, melden Sie sich bitte bei Frau Klau (Küchenleitung der Mensa) oder im Sekretariat des Gymnasiums.

Im Voraus Vielen Dank


x
Stolze Teilnehmer der Landesausstellung SCHULKUNST

Beyza Bayram, Adriana Wipper und Matthias Ebermann aus der Klasse 9A der Gemeinschaftsschule im Schulzentrum West freuten sich über ihre Teilnehmerurkunden der Landesausstellung SCHULKUNST, die ihnen vom Schulleiter Thomas Kuhn mit großem Lob überreicht wurden.

Die Schüler fertigten im Kunstunterricht Wasserspeier aus Ton zum SCHULKUNST-Thema „Bild-Material-Objekt“ an, die anschließend bei der regionalen SCHULKUNST-Ausstellung gezeigt wurden. Anschließend kamen diese Tonfiguren sogar in die Auswahl der Kunstobjekte, die bei der großen SCHULKUNST-Landesausstellung in Stuttgart zur Schau gestellt wurden.

Bei dieser Ausstellung handelt es sich nicht um einen Wettbewerb, stattdessen wird unterschiedliche Kunst aus allen Schularten des Landes Baden-Württemberg gleichberechtigt präsentiert.



Der Fotograf kommt

Von Mittwoch bis Freitag, 09.-11.01.2019 ist der Schulfotograf wieder bei uns in der Schule. Wann ihr beim Photoshooting an der Reihe seid entnehmt bitte den ausgehängten Plänen.


xmas Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Angehörige sowie Freunde unserer Schule:

Wir wünschen Ihnen allen eine besinnliche und frohe Weihnachtszeit und einen guten Start in das neue Jahr 2019


xmas1 Mit Harfenklängen in die Weihnachtszeit

Musikalischer Vorweihnachtsabend verbreitete mit vielfältigen musikalischen Einlagen, Akrobatik und Tanz und einer nachdenklich stimmenden Ansprache weihnachtliche Stimmung.

Zahlreiche Schülerinnen und Schüler, Eltern und Verwandte der Kinder, Lehrerinnen und Lehrer als auch ehemalige Kolleginnen und Kollegen sowie Freunde der Schule fanden sich in der Aula zusammen, um diesen Abend gemeinsam zu feiern und zu singen.
Die Turn- und Tanz-AG von Felicia Kühnert und Larissa Wild eröffnete den Abend mit einer Schwarzlicht-Akrobatikshow und verwandelte den Saal in einen Sternenhimmel.
Nach der anschließenden Begrüßung des Schulleiters Thomas Kuhn stimmte das gesamte Publikum beim Weihnachtslied „Macht hoch die Tür“, unter Begleitung einer Bläsergruppe von Lehrern, mit ein. Im Anschluss folgten weitere musikalische Einlagen des Schulchors, der Schulband und des Profilfaches Musik der Klasse 8. Unter Leitung von Nadja Grau und Markus Schneider wurden neben modernen Hits wie „Chöre“ von Mark Forster ebensobekannte Weihnachtslieder wie „Santa Claus is coming to town“ gespielt.
Für einen besonderen Moment sorgte der Auftritt des Montessorizugs der Schule, der mit der Harfespielerin Louise Crosby und der Cellistin Amelie Kößer das Publikum verzauberte. Unter der Leitung von Jochen Old und Franz Herold-Haag banden sie die Zuschauer beim Lied „Wartet auf den Herren“ mit ein und sorgten mit „This little light of mine“ für eine Steigerung der guten Stimmung.
Walter Gronbach trug die Weihnachtsgeschichte aus Lukas 2 in einfacher Sprache vor und leitete auf die Frage über, ob wir denn heute den Stern von Betlehem überhaupt noch erkennen würden. Dabei wies er auf die heute verstärkte Blickrichtung gen Smartphone hin. Die Ansprache zeigte auf, dass man öfters im Leben, wie die Hirten in der Weihnachtsgeschichte, von der eigenen starren Planung und Richtung abweichen sollte, um besondere Dinge zu erleben. Abgerundet wurde der Vorweihnachtsabend erneut durch einen gemeinsamen Auftritt des Schüler- und Lehrerchors, der auf Wunsch des Publikums sogar eine Zugabe zum Besten gab.
Spenden des Vorweihnachtsabends erhielten sowohl der Chor als auch die Partnerschule in Uganda.

stern Stern über Bethlehem

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Angehörige sowie Freunde unserer Schule:

HERZLICHE EINLADUNG

zu unserem besinnlichen musikalischen Vorweihnachtsabend unter dem Motto „Stern über Bethlehem“ am Montag, 17.12.2018 um 19.00 Uhr in der Aula im Schulzentrum West.

Machen Sie uns die Freude und entdecken Sie an diesem Abend mit unseren jungen Künstlern diesen Stern als Wegweiser nach Bethlehem und durch die Adventszeit!
Es erwartet Sie eine bunte Mischung: Unsere Chöre werden singen, Solisten und Tänzer werden ihr Können zeigen und die Schulband wird spielen.
Besinnliche und liturgische Beiträge werden den Abend umrahmen. Und wir werden gemeinsam singen.

Im Namen aller mitwirkenden Schülerinnen und Schüler, aller Lehrerinnen und Lehrer und der Schulleitung laden wir Sie herzlich zu diesem Vorweihnachtsabend in unsere Aula ein!

Die Schulgemeinschaft der Gemeinschaftsschule im Schulzentrum West freut sich auf Ihr Kommen!

t@s Theatre at School

Alle Jahre wieder gastiert ein englisches Theater an unserer Schule. Am Donnerstag, 06.11.2018 werden alle unsere Schüler ein Theaterstück von professionellen, englischen Schauspielern auf Englisch erleben können - auch Dank eines großzügigen Zuschusses von unserem Freundeskreis.

Die Klassenstufen 5-7 werden ein abenteuerliches Piratenmusical mit dem Titel 'Ahoi There' sehen können. Für die Klassen 8-10 wird ' Monster Moments', ein Theaterstück über einen außergewöhnlichen 15-jährigen Jungen namens Clark, aufgeführt werden.
Mehr wird an dieser Stelle nicht verraten- wir halten die Spannung hoch!

heimbach Für den guten Zweck gemeinsam von Schwäbisch Hall bis nach Lissabon


Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftsschule im Schulzentrum West liefen am Sponsorenlauf „Schüler laufen für Kinder“ gemeinsam eine Strecke von 2231 km und konnten durch ihre damit gesammelten Spenden nun dem „Förderverein Heimbacher Hof“ einen Scheck über 1010€ übergeben.

Da Timon Haas, Anouk Heß, Lina Kröner und Maurice Lang aus der Klasse 6d besonders viele Runden beim Spendenlauf gerannt sind, durften sie, stellvertretend für alle Fünft- bis Neuntklässler der Schule, die an diesem Lauf teilgenommen hatten, bei der Übergabe des Schecks für den „Förderverein Heimbacher Hof“ dabei sein.
Die Leiterin des Hofs, Sylvia Betsch, der erste Vorsitz des Fördervereins, Frank Lauter und die zweite Vorsitzende, Ina Rübenstrunk, nahmen die Spende dankend entgegen und versicherten, ihn für Wünsche der Kinder und für Materialien der Werkstatt im Hof zu nutzen.
Der stellvertretende Schulleiter der Gemeinschaftsschule, Christian Strauch, erwähnte, dass für das Kollegium der Schule nach dem Brand im Heimbacher Hof schnell klar war, dass der Sponsorenlauf zugunsten von dieser Einrichtung, welche sich direkt in der Region befindet, stattfinden soll. Insgesamt wurden durch die 8925 gelaufenen Runden der Schülerinnen und Schüler 2014€ gesammelt, die neben dem Heimbacher Hof auch der Schule selbst zugutekommen.

echt krass Echt Krass

Sexualisierte Gewalt unter Jugendlichen gehört leider auch in unserer Region zum Alltag in Schule, Jugendhilfe und privatem Bereich. Die Präventions-Ausstellung 'Echt Krass', welche in unseren Räumen vom 12.-16. November 2018 Station macht, möchte Kinder und Jugendliche für das Thema 'Sexuelle Gewalt' sensibilisieren.
An 5 Lernstationen werden die Aspekte Sexismus, sexuelle Gewalt und Schutzrechte thematisiert. Die Kinder und Jugendlichen trainieren die Wahrnehmung eigener und fremder Grenzen sowie die Gestaltung ihrer Kommunikation. Sie erhalten Informationen über ihre Rechte und Pflichten, werden in ihrer Selbstwirksamkeit gestärkt und gewinnen Sicherheit und Selbstbewusstsein.
methode Methodentage

Am 24. - 26. Oktober sowie nach den Herbstferien am 5. und 6. November sind unsere insgesamt 5 Methodentage in diesem Schuljahr. In allen Klassenstufen wird der reguläre Fachunterricht aufgebrochen und es werden in verschiedenen Sozialformen Rede- und Referattechniken erlernt und eingeübt. Es werden Texte analysiert, markiert und exzerpiert, Arbeitsplätze werden sinnvoll gestaltet, effektives Lernen wird explizit trainiert und vieles mehr.
messe1 Berufswahlmesse

Weit über 60 Betriebe, Verwaltungen, berufliche Gymnasien und andere Institutionen stellen am Samstag, den 20. Oktober insgesamt 175 Ausbildungsberufe, schulische Ausbildungsgänge und duale Studiengänge auf der Berufswahlmesse bei uns im Hause vor. Den Jugendlichen bietet sich die große Chance, mit Ausbildern und Auszubildenden der verschiedenen Unternehmen und Branchen ins Gespräch zu kommen und persönlichen Kontakt zu knüpfen.
Das Angebot dieser Messe richtete sich an alle Schüler unserer Schule, Gemeinschaftsschüler ebenso wie Gymnasiasten. In der Berufswelt hat sich in den letzten Jahren viel verändert. Die Spezialisierung der Berufe hat zugenommen und viele Firmen bieten inzwischen vielfältige Berufsbilder und Berufswahlmöglichkeiten an.

messe2

Für das leibliche Wohl der Besucher und Aussteller an diesem Tag ist natürlich gesorgt. Ein Cafe mit Kuchenangebot, ein Spezialitätenbuffet sowie diverse Getränkestände laden zur Verpflegung ein.

wandertag Wandertag

Am kommenden Donnerstag, den 20.09. findet unser erster Wandertag in diesem Schuljahr statt.
Der Wandertag oder Exkursionstag ist ein mehrmals jährlich stattfindendes Ereignis, an dem wir in den Klassenverbänden die Schule verlassen und uns auf halb- oder eintägige Exkursionen begeben. Soziales Lernen und das Miteinander stehen bei diesen Wandertagen im Vordergrund.
Dennoch können auch Lerninhalte durch den Besuch von Museen oder Ähnlichem vermittelt werden. So wird der Wandertag ein voller Erfolg und bleibt der Klasse sowie auch der Lehrkraft positiv in Erinnerung.
Hallo zusammen!!

Wir möchten Euch am Montag, den 10.09.2018 um 07.40 Uhr zum Schulbeginn im SZW wieder willkommen heißen.
Wir freuen uns auf Euch und wünschen Euch allen einen guten Start in das neue Schuljahr 2018/19.

Der gemeinsame ökumenische Gottesdienst zum Schuljahresanfang findet dieses Jahr am Freitag, 14.09. für die Klassen 5 und 6 in der Lukaskirche (Hagenbacher Ring) statt. Der Gottesdienst für die Klassen 7 bis 10 wird erst nach den Herbstferien sein.
Bildungsserver BW

Landesbildungsserver mit Links zum Kultusministerium...


Schulweb

Schulen in Deutschland und der ganzen Welt


Schwäbisch Hall

Die Website unserer Stadt


Polizei BW

Beratung für Drogen, Kriminalität...


News

Neuigkeiten aus aller Welt in der Zusammenfassung


Wetter

Wettervorhersage für Schwäbisch Hall


Jugendherbergswerk

Deutsches Jugendherbergswerk