Realschulzweig
zum Werkrealschulzweig hier klicken
Unsere Schule
    Neuigkeiten
    Anfahrt
    Radwegeplan
    Aufgaben und Ziele
     Leitgedanken und Profil
    Freundeskreis
     Über uns
     Leitung
     Kollegium
     Schulpartnerschaft
     Impressum
 Allgemeines
     Eltern & Schule
     Termine
     Time Out
     Schulordnung
     Schulsozialarbeit
 Veranstaltungen
     5er Begrüßung
     Schapbachhof
     Rosentag
     Sporttag
    Neuigkeiten
    AGs
 SMV
     Unsere SMV
pizza1 Drei Jungs trauen sich was
- Fortsetzung 3 -



Feuer, Rauch und ein Wiedersehen

Dem ungemütlichen Regenwetter am Mittwoch nach den Osterferien zum Trotz entzündeten Kilian Mack und Lion Metzger nun ihr erstes Feuer im Pizzaofen. Da das Rauchabzugsrohr noch fehlte, schlugen die Flammen einen halben Meter aus dem Abzugsloch des Ofens – eine mächtige Rauchwolke begleitete unsere Arbeit und drang in unsere Kleidung ein. Was wohl die Eltern zum Geruch sagten?
Der Arbeitszuwachs fiel diesmal etwas geringer aus: 1 weiterer Dachträger, 2 Diagonalstreben, 8 Löcher und Schrauben und erneut ein ramponierter Spezialbohrer.
Für einen Fototermin erschien unser ehemaliger Techniklehrer Martin Wiederholl, der vor über 25 Jahren den Ofen nach einem Plan von Jean Pütz (Hobbythek) erbaute. Herr Wiederholl freute sich sehr, als er sah, dass sein Ofen nun einen neuen Standort bekommen hatte und mit einem Dach geschützt von künftigen Schulklassen wieder genutzt werden kann. Seinerzeit bauten 9.-Klässler den Ofen im Technikraum und transportierten ihn anschließend mit purer Muskelkraft auf Rollen ins Freie. Ein gutes Dutzend Jungen hoben ihn zuletzt auf 1 m Höhe an.
Bisher hat uns der Freundeskreis der Leonhard Kern Realschule in den Materialkosten kräftig unterstützt. Einen herzlichen Dank dafür, das Geld ist sehr gut angelegt.
Mittlerweile wurde von mehreren Seiten angeregt, die Holzkonstruktion zu verschalen, um den Wetterschutz noch effektiver zu machen. Mal schauen, ob uns der Freundeskreis diesbezüglich noch weiter unterstützt.

Der Projektleiter Karl Held


ofen ofen2 ofen3

big Schüler der Gemeinschaftsschule stellen sich der „BigChallenge“


116 Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftsschule im Schulzentrum West nehmen am europaweiten Englisch-Schülerwettbewerb „The Big Challenge“ teil.
Die Aula im Schulzentrum West ist am 4. Mai bis auf den letzten Platz gefüllt. Der Grund: Insgesamt 116 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 9 der dortigen Gemeinschaftsschule wagen sich an den „Big Challenge“. Dabei handelt es sich um einen europaweiten Englisch-Wettbewerb in Form eines Multiple-Choice-Tests, bei dem die Schüler die einzig richtige aus vier vorgegebenen Antworten finden müssen. Der Test besteht aus 54 Fragen, die sich mit Grammatik, Vokabeln, Aussprache und Landeskunde der englischsprachigen Länder beschäftigen.
Während des Wettbewerbs darf kein Hilfsmittel, wie beispielsweise ein Wörterbuch, verwendet werden.
Es wird still in der Aula, als ein Englischlehrer die Modalitäten des Tests erklärt. Alle sind gespannt. Am aufgeregtesten sind wohl die 25 Fünftklässler, die sich nach wenigen Monaten Englischunterrichts an der weiterführenden Schule an den Test trauen. Viele von ihnen kommen jedoch gut vorbereitet in die Aula. Neben dem schulischen Englischunterricht haben sie die Möglichkeit genutzt, auf der Homepage von „The Big Challenge“ solche Testfragen gezielt zu trainieren.
Auch die Sechstklässler sind mit 25 Teilnehmern in der Aula vertreten, die Siebtklässler sogar mit 26. Deutlich anspruchsvollere Aufgaben werden den Acht- und Neuntklässlern vorgelegt. Mit hoher Motivation sind 40 Schülerinnen und Schüler dieser Jahrgangsstufen am Werke, einige von ihnen nutzen die gesamte Testdauer von 45 Minuten und überprüfen am Ende jede Antwort nochmals auf ihre Richtigkeit.
Nach dem Test folgt nun die Phase des Wartens auf die Ergebnisse. Bereits am 9. Mai haben alle Teilnehmer die Möglichkeit, anhand ihrer Teilnehmernummer die Lösungen im Internet einzusehen. Ende Mai werden dann die Platzierungen veröffentlicht. Jeder Teilnehmer erhält einen kleinen Preis sowie ein Zertifikat, zudem winken attraktive Preise für die Bestplatzierten.

Zusatzinformationen: Die Gesamtteilnehmerzahl in Frankreich, Spanien und Deutschland liegt jährlich bei etwa 600.000 Schülerinnen und Schülern. Die Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftsschule im Schulzentrum West treten dabei bundesweit gegen Mitschüler von Haupt- und Werkrealschulen, Realschulen und Gemeinschaftsschulen an. Die Auswertung umfasst eine Schul-, eine Landes- und eine Bundeswertung.

Christian Strauch


weiter

Bildungsserver BW

Landesbildungsserver mit Links zum Kultusministerium...


Schulweb

Schulen in Deutschland und der ganzen Welt


Schwäbisch Hall

Die Website unserer Stadt


Polizei BW

Beratung für Drogen, Kriminalität...


News

Neuigkeiten aus aller Welt in der Zusammenfassung


Wetter

Wettervorhersage für Schwäbisch Hall


Jugendherbergswerk

Deutsches Jugendherbergswerk